Farblose / Weisse / Graue / Schwarze Steine

Entdecken Sie unsere Auswahl an Schmuck und sonstiges mit farblosen, weissen, grauen, schwarzen Steinen:

Die Kraft der Farben!

Weiss: Die Vereinigung aller Farben

Ist Weiss eigentlich eine Farbe? Diese Frage könnte jetzt aufkommen. Für unsere Begriffe kann man diese Frage bejahen im Gegensatz zu Schwarz. Denn Weiss enthält alle Spektralfarben in sich im optimalen Verhältnis vereint. Von Rot bis Violett finden wir alles in der Farbe Weiss. Sicherlich kennen Sie vom früheren Physikunterricht die effekthaschenden Versuche, wie zum Beispiel eine Scheibe, die alle Farben enthält. Dreht man diese Scheibe in einer bestimmten Geschwindigkeit, so verschwinden die Farben für unser Auge und nur noch Weiss ist wahrnehmbar. 

Schlagworte: Die Vereinigung aller Farben, die Entscheidung, die Vollkommenheit, zurück zur Einheit, die Reinigung.

Chakra: Alle Chakren.

Gedanken: In der kühleren Jahreszeit können wir Weiss wahrnehmen. Weiss ist die Zeit der Erneuerung, bzw. die Ruhe zur Klärung und Erneuerung, damit im Frühjahr frisches, neues Leben entstehen kann.

Die (Farbe) Schwarz

Sie sehen das Wort "Farbe" in der Überschrift ist in Klammern gesetzt. Der Grund: Schwarz ist nun wirklich keine Farbe. Man sagt auch mit recht, dass Schwarz das Fehlen von Licht ist. Schwarz absorbiert alle Farben, was bedeutet, dass nicht ein einziger Farbschimmer reflektiert wird. Trotzdem ist das Schwarz, das wir wahrnehmen können, wissenschaftlich gesehen kein "wahres Schwarz". Denn 5% wird von einer völlig schwarzen Oberfläche immer noch an Licht reflektiert. Zwar keinerlei Farben, dennoch bis zu 5% Licht. Würden diese 5% fehlen, so würde es sich um wirkliches Schwarz handeln. Aber es scheint, als das menschliche Auge nicht dafür konstruiert ist. Daher erscheint uns Schwarz als dunkel und farblos. Und trotzdem hat Schwarz seine Berechtigung, seine Eigenschaften und Bedeutungen. Würde es kein Schwarz geben, so könnten wir Weiss nicht als Weiss erkennen. Würde es kein Dunkel geben, wäre die Helligkeit als solche nicht definierbar.

Schlagworte: Verstärkt visuell andere Farben, Schutz, Trauer, Abgrenzung, vorübergehender Rückzug vom Leben, Erotik, wird oft teilweise zu Unrecht negativ gedeutet.

Chakra: keine Zuordnung.

Gedanken: Schwarz ist die "Farbe" aus der alles entsteht, der Samen in dunkler Erde, das Kind im dunklen Mutterleib...! Aus der Dunkelheit kann unter Zugabe von Licht neues Leben entstehen. Die Dunkelheit ist oft nötig um konzentriert und fokussiert Neues entstehen zu lassen, nachdem eine erforderliche Abgrenzung und Zurückgezogenheit stattgefunden hat.