Leopardenjaspis

Der Leopardenjaspis gehört in die Familie der Quarze mit der Härte 7. Besonders charakteristisch ist die Zeichnung, welche an das Fell eines Leoparden erinnert. Dieses Muster entstand durch Ansammlungen von Metallen und anderen Mineralien, welche in diesem Stein auskristallisiert sind. Die wichtigsten Fundgebiete liegen in Australien, Südafrika und Mexiko.

LEOPARDENJASPIS Pischeibe
Typisch gemusterter Leopardenfell-Rhyolith mit sehr schönen Zeichnung, wie die grossen Wilden. Herkunft: Mexiko Durchmesser: 40mm Stärke/Dicke: 5mm
CHF 45.00
LEOPARDENJASPIS Uhr
Uhr aus Leopardenjaspis mit unscheinbarem Plexiständer. Grösse: 10cm (H) x 9cm (B) Stein-Herkunft: Mexiko
CHF 76.00