Charoit

Der Charoit hat die Härte 6 und ist eine Konzentration aus vielen verschiedenen Mineralien und Metallen. Er lässt sich daher nicht in eine Familie einordnen. Seinen Namen erhielt der Charoit von seinem ersten Fundort, dem Fluss Chara in Sibirien, wo er erstmals 1948 entdeckt wurde. Er wird ausschließlich in dieser Region gefunden. Auf den ersten Blick sieht dieser Edelstein dem Sugilith zum verwechseln ähnlich, lässt sich jedoch bei genauerem Betrachten durch seine weißen Einschlüsse von ihm unterscheiden.

CHAROIT Anhänger (Russland)
Dieser wunderschöne Charoit zeigt die charakteristischen Verwirbelungen in verschiedenen Nuancen von Violett. gefasst in Silber, mit grosser Öse. Steingrösse: 30mm Gesamt: 40mm.
CHF 97.00